Fachschaft Englisch

Überblick:

Das Leseabenteuer des Jahres

Schüler nehmen erfolgreich an internationalem Lesewettbewerb teil

Die Klassen 6c, 7a, 7c und 8b des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums Burglengenfeld haben von Oktober bis Dezember 2019 im Fach Englisch ihre Lesekompetenz erfolgreich unter Beweis gestellt und an der Helbling International Reading Competition teilgenommen. Dies ist ein Lesewettbewerb, der in vielen Ländern auf der ganzen Welt zur gleichen Zeit stattfindet. Bei der wöchentlichen Online-Lektüre einer spannenden Geschichte wurde regelmäßig ein neuer Leseabschnitt mit unterschiedlichen interaktiven Aufträgen dazu freigeschaltet. Unter anderem konnten die Schüler z.B. über den weiteren Verlauf der Geschichten abstimmen und so mitentscheiden, was in der nächsten Episode geschehen sollte. Riesig war die Freude, als die Englischlehrkräfte erfuhren, dass gleich zwei ihrer Schülerinnen unter den Gewinnern waren. Emma Zlamal, 7c (5. Preis) und Viola Heigl, 8b (10. Preis) durften sich über je ein Bundle aus drei ausgewählten Helbling Readers freuen.

M. Schaller [Schuljahr 2019/20]

Allgemeine Informationen zum Fach

Englisch ist für alle Schülerinnen und Schüler des Johann-Michael-Fischer Gymnasiums die erste Fremdsprache. Ziel ist es, die Schüler/innen im Bereich der kommunikativen Fertigkeiten bis zum Abitur auf die Stufe B2+ gemäß dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen heranzuführen, im Bereich des Leseverstehens sogar auf die Stufe C1.

Um der gestiegenen Bedeutung der gesprochenen Sprache Rechnung zu tragen, findet in den Jahrgangsstufen 6 und 9 je eine der Schulaufgaben, sowie in Ausbildungsabschnitt 11/2 der Qualifizierungsstufe eine Klausur in Form einer mündlichen Prüfung statt.

Lehrkräfte

Im Schuljahr 2019/2020 unterrichten 20 Kolleginnen und Kollegen das Fach Englisch. Die Fachschaftsleitung haben OStRin Sandra Binder und OStRin Stefanie Luff inne.

Lehrwerke 5.-12. Klasse

  • Green Line (Bayern), Klett (G9)
  • Green Line New (Bayern), Klett (G8)
  • Green Line Oberstufe (Bayern), Klett (G8)

Zahl der großen schriftliche Leistungsnachweise

5.-7. Klasse:4
8.-10. Klasse:3
Q11/Q12:je eine Klausur pro Halbjahr, davon eine als mündliche Prüfung

Englisch in der Oberstufe

Englisch ist unter den Fremdsprachen mit großem Abstand das am häufigsten gewählte Abiturfach. Neben dem regulären Fachunterricht bietet die Fachschaft Englisch jährlich mindestens je ein P- und W-Seminar an. Die Facharbeit im W-Seminar wird dabei in der Fremdsprache geschrieben.

Das Englisch-Abitur

1. Die schriftliche Abiturprüfung

Die schriftliche Abiturprüfung in Bayern besteht aus einer zentral gestellten schriftlichen Prüfung, die die Prüfungsteile Hörverstehen, eine Textaufgabe (freie Wahl zwischen Sachtext und literarischem Text) und eine Aufgabe zur Sprachmittlung umfasst.

2. Die mündliche Abiturprüfung (Kolloquium)

Die Schülerinnen und Schüler können sich für ein Schwerpunktthema entscheiden, indem sie die Lerninhalte der Kurshalbjahre 11/1 oder 11/2 ausschließen und einen der verbliebenen Ausbildungsabschnitte zu ihrem Prüfungsschwerpunkt erklären. Zu allen vier Ausbildungsabschnitten werden vom Kursleiter Themenbereiche festgelegt (mindestens drei pro Halbjahr), die Gegenstand des Kolloquiums sind.

Spätestens 4 Wochen (vgl. GSO § 81 Abs. 2 Satz 4) vor dem Prüfungstermin entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler für einen der angebotenen Themenbereiche. Das Kolloquium gliedert sich in zwei Prüfungsteile von je etwa 15 Minuten Dauer: Zunächst ein Kurzreferat in der Fremdsprache zu dem gestellten Thema (ca. 10 Minuten) sowie ein Gespräch über das Kurzreferat (in der Fremdsprache) und zu Problemstellungen aus den beiden weiteren Ausbildungsabschnitten in der Fremdsprache.

Aktivitäten

  • Differenzierung der Schüler*innenaus der bilingualen Grundschule im Fach Englisch in der 5. Jahrgangsstufe
  • Big Challenge für die Schüler*innen der 5. Jahrgangsstufe
  • Aufführung des „White Horse Theatre“ in englischer Sprache für die Schüler*innen der 7. Jahrgangsstufe
  • Theaterfahrt an die Universität Regensburg zu einer englischsprachigen Aufführung der RUPS, too
  • Teilnahme von Schüler*innen der Qualifikationsstufe am Cambridge Certificate of Advanced English

Die erfolgreichen Teilnehmer*innen am CAE 2019 mit Fachbetreuerin OStRin S. Binder und Schulleiterin OStDin B. Panzer.

Links

Tipps für Fünftklasseltern

Vokabellernen

  • Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet ein Vokabelheft zu führen. Das Übertragen der neuen Wörter und Phrasen stellt den 1. Schritt des Vokabellernens dar.
  • Die Vokabeln sollten in kleinen Portionen gelernt werden, d.h. maximal sieben Vokabeln auf einmal. Erst wenn diese sieben Vokabeln beherrscht werden, sollten die nächsten gelernt werden.
  • Fragen Sie ihr Kind die Vokabeln in beide Richtungen (Deutsch - Englisch, Englisch - Deutsch) und möglichst nicht in derselben Reihenfolge wie im Buch ab.
  • Lassen Sie die englischen Vokabeln am besten aufschreiben, damit Sie sehen, ob Ihr Kind die Wörter auch richtig schreiben kann. Jene Vokabeln, die falsch geschrieben oder nicht gewusst wurden, am nächsten Tag erneut abfragen / schreiben lassen.
  • Fragen Sie nicht nur aktuelle Vokabeln, sondern auch regelmäßig weiter zurückliegende Vokabeln ab. Markieren Sie die vergessenen Vokabeln im Vokabelheft am besten mit einem kleinen Bleistiftzeichen und fragen Sie sie beim nächsten Mal gleich wieder ab.
  • Ermuntern Sie Ihr Kind zur Kreativität. Farben, Symbole und kleine Zeichnungen erleichtern das Lernen und Wiederholen.
  • Lassen Sie sich von Ihrem Kind die Lektionstexte laut vorlesen oder vorspielen.
  • Ihr Kind kann die Vokabeln auch mit Hilfe eines Karteikartensystems lernen.
  • Kinder, die gerne am Computer üben, können auch mit dem Programms phase-6 lernen. Mit Hilfe von phase-6 können die Vokabeln am Computer nach dem Karteikartenprinzip gelernt und wiederholt werden. Das Programm sowie die Vokabeln können direkt unter https://www.phase-6.de/ (Verlag: Ernst Klett; Lehrwerk: Green Line NEW Bayern) herunter geladen werden.

Aussprache- und Hörverstehenstraining

Falls Sie die CD zum Lehrwerk besitzen, kann Ihr Kind ebenfalls die Geschichten, Ausspracheübungen sowie die Lieder im Buch zu Hause anhören und die Texte ggf. beim Anhören gleichzeitig laut mitlesen oder nachsprechen.

Kontrolle

  • Überprüfen Sie zu Beginn des 5. Schuljahres, ob Ihr Kind alle Hausaufgaben verstanden und erledigt und alle Materialien (Hefte, Workbook, Buch, Vokabelheft etc.) für den nächsten Tag in die Schultasche eingepackt hat. Lassen Sie sich von Ihrem Kind das Hausaufgabenheft und die erledigten Hausaufgaben zeigen und kurz erklären. Nur durch regelmäßiges Üben gewinnt man Sicherheit im Umgang mit einer Sprache und beugt dem schnellen Vergessen vor.
  • Überprüfen Sie beim Abfragen, ob die Vokabeln korrekt ins Vokabelheft oder auf Karteikarten geschrieben wurden, damit sich Ihr Kind keine falsche Schreibung einprägt.
  • Überprüfen Sie die schriftlichen Hausaufgaben bitte nicht auf ihre Richtigkeit, bevor sie im Unterricht verbessert wurden. Ihr Kind könnte sonst annehmen, bereits alles zu können, wenn es keine Fehler in den Übungen hat.

Schulaufgaben

  • In der 5. Jahrgangsstufe werden vier Schulaufgaben geschrieben, die rechtzeitig mit einer genauen Angabe des Stoffes und der Teile angekündigt werden.
  • Ihr Kind sollte den Wortschatz lückenlos beherrschen und alle Vokabeln richtig schreiben können.
  • Ebenso muss die Grammatik beherrscht werden. Zum Üben vor der Schulaufgabe können noch einmal die Übungen im Buch, im Workbook und ggf. auf den ausgeteilten Arbeitsblättern gemacht werden.
  • Ab der zweiten Schulaufgabe muss nicht nur der neue Stoff, sondern auch der vorhergehende Stoff beherrscht werden, weshalb alter Stoff regelmäßig wiederholt werden sollte.
  • Die beste Vorbereitung auf eine Schulaufgabe ist aktives und nachhaltiges Arbeiten während des ganzen Schuljahres. Die Kinder sollten zudem lernen, sich ihre Hausaufgaben und den Lernstoff der Schulaufgaben einzuteilen und rechtzeitig mit der Vorbereitung einer Schulaufgabe zu beginnen.

Zusatzmaterialien

Die nachfolgend genannten Materialien finden Sie alle im Internet unter dieser Adresse: https://www.klett.de/

Die Fachschaft empfiehlt die Anschaffung

  • der Begleit-CD zum Schülerbuch,
  • des handlichen Vokabellernheftes
  • des Schulaufgabentrainers zum Lehrbuch
  • sowie ggf. des Vokabelprogramms phase-6.